Transportable Stahlschutzwand
STGW 4200

Mobile Schutzwandsysteme von Peter Berghaus

Die STGW 4200 ist die schmalste Stahlschutzwand der Peter Berghaus GmbH. Mit einer Baubreite von nur 38 cm und einer Planungsbreite von nur 28 cm kann diese Stahlschutzwand auch dort eingesetzt werden, wo normalerweise nicht genügend Raum für eine Stahlschutzwand wäre. Besonders bei der Sanierung älterer Autobahnen mit geringen Fahrbahnbreiten kann diese Wand hervorragend eingesetzt werden. Die Stahlschutzwand erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1317 Teil 1 und Teil 2 bezüglich des Anfahrversuches TB 21. Damit erfüllt sie die Aufhaltestufe T1. Genauere Details entnehmen Sie bitte der Tabelle.

Die Vorteile des Systems sind vor allen seine geringe Baubreite von nur 38 cm und seine Planungsbreite von nur 28 cm.

Technische Daten STGW 4200

Anfahrversuch  
Abnahmeprüfung: TB 21
Aufhaltestufe: T1
Prüfdatum: 05.10.1994
Prüfort: Lyon
Höhe: 0,55 m
Elementlänge: 2 m
Fußbreite: 0,38 m
Testlänge: 103 m
Planungsbreite: 0,28 m
Gewicht pro m: 47,5 kg
Bodenverankerung: nein
Prüfbedingungen  
Testfahrzeug: TB 21: Pkw 1.300 kg; Anfahrwinkel 8°; 80 km/h
Ergebniswerte  
Pkw: dyn. Durchbiegung 47 cm + Baubreite 38 cm = 0,85 m (entspricht Wirkungsbereich W3)  
ASI-Wert: Pkw 0,12
 
 
Copyright © 2016 // Peter Berghaus GmbH